Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Streit eskaliert

09.08.2019 - 11:31:40

Polizeiinspektion Celle / Streit eskaliert

Celle - Gestern Abend, gegen 21.30 Uhr, gerieten zwei Frauen im Alter von 28 und 45 Jahren in einer Wohnung im Celler Eilensteg aus eher nichtigem Grund in Streit. Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf die 28-Jährige auf die 45-Jährige einschlug und weiter körperlich attackierte.

Nach der Attacke nahm die Täterin das Handy und einen Schlüssel des Opfers an sich und verließ die Wohnung.

Durch eine eingesetzte Streife der Polizeiinspektion Celle wurde die Täterin in einer Wohnung im Nachbarhaus festgestellt. Die Frau räumte ein, dass sie das Opfer geschlagen hatte. Sie leugnete aber, ihr etwas weggenommen zu haben. Da die Frau offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde sie zur Dienststelle gebracht und hier eine Blutprobe entnommen. Gegen sie wird jetzt wegen Raubes ermittelt.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Polizeikommissariat Bergen Guido Koch Telefon: 05051/47166-131 E-Mail: guido.koch@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de