Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Streit auf Supermarkt Parkplatz

08.10.2019 - 14:11:39

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Streit auf Supermarkt Parkplatz

Ludwigshafen - Am 07.10.2019, gegen 10:30 Uhr, lief ein 26-Jähriger auf einem Supermarkt Parkplatz in der Fontanestraße entlang als ein weißer Transporter sehr nah an ihm vorbeifuhr. Als der 26-Jährige dem unbekannten Fahrer eine Geste der Empörung zeigte, stieg dieser aus und es kam zum Streitgespräch. Als der Unbekannte immer aggressiver wurde, flüchtete der 26-Jährighe. Daraufhin rannte der Unbekannte ihm hinterher, nahm ihn in den Schwitzkasten und schlug ihm ins Gesicht. Dann ging er wieder zu seinem weißen Transporter und fuhr weg. Er war zwischen 50 und 60 Jahre alt, circa 1,70 m groß, hatte eine kräftige Statur und graue kurze Haare. Die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per e-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Rheinpfalz Anke Buchholz Telefon: 0621-963-1035 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de