Polizei, Kriminalität

Streit am Zebrastreifen

12.07.2018 - 15:16:36

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Streit am Zebrastreifen

Winterberg - Mittwochabend, gegen 22:45 Uhr, wollte ein 30-jähriger Mann aus Winterberg die Hochsauerlandstraße in Siedlinghausen an einem dortigen Fußgängerüberweg in Höhe eines Gasthofes überqueren. Von links näherte sich zunächst langsam ein Fahrzeug. Der Fußgänger nahm an, dass der Autofahrer in überqueren lassen wollte und ging los. In dem Moment gab der Autofahrer Gas. Der Mann sprang schnell zurück und brachte sich auf dem Gehweg in Sicherheit. Aufgebracht über das Verhalten schimpfte er hinter dem Auto her, so dass der Fahrer einige Meter weiter anhielt und ausstieg. Nach einem kurzen Streitgespräch setzte er sich wieder in sein Fahrzeug und fuhr Richtung Sorpestraße davon. Bei dem Auto handelt es sich um einen blauen Pritschenwagen, einer auffälligen Beule in der Fahrertür und HSK-Zulassung. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Wer kann weitere Angaben zu dem Auto oder dessen Fahrer machen? Hinweise werden an die Polizei Winterberg unter 02981-90200 erbeten.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1012 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de