Polizei, Kriminalität

Streit am Valentinstag

15.02.2018 - 14:27:16

Polizeipräsidium Westpfalz / Streit am Valentinstag

Kaiserslautern - Ausgerechnet zwei Blumenverkäufer geraten in der Pariser Straße in Streit. Beide wollten offenbar am Valentinstag ein besonders gutes Geschäft mit ihren Blumen machen. Sie hatten deshalb am Mittwochmorgen ihre Verkaufsstände in der Pariser Straße aufgestellt. Über die richtige Wahl des Standplatzes entbrannte dann ein Streit. Da sie nicht einigen konnten, verständigten sie die Polizei. Den Beamten gelang es, die Streithähne zu beruhigen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!