Polizei, Kriminalität

Streit am Bahnhof

05.03.2017 - 12:31:47

Kreispolizeibehörde Wesel / Streit am Bahnhof

Voerde - Sonntag,gegen 02.05 Uhr stritt sich ein unbekanntes Pärchen am Bahnhof Voerde. Es kam zu Handgreiflichkeiten. Unbeteiligte Zeugen forderten den Mann auf, von der Frau ab zu lassen. Daraufhin bedrohte der Mann einen 17-jährigen Zeugen mit einer silberfarbenden Pistole. Das Pärchen entfernte sich anschließend mit dem Zug in Richtung Wesel. Beschreibung : ca. 25 Jahre alt, ca. 160 bis 165 cm groß, schlank, sehr kurze Haare (fast Glatze), trug eine schwarze Jacke mit der Aufschrift "Hardcore" und rot kariertem Innenfutter und eine schwarze Hose. In der Unterlippe befanden sich zwei Piercings

Hinweise bitte an die Polizei Dinslaken: Tel 02064-622-0

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1121 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!