Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Streifkollision zwischen Bus und Pkw - Zeugen gesucht

13.08.2019 - 12:31:39

Polizeidirektion Wittlich / Streifkollision zwischen Bus und ...

Bollendorf - Am Sonntag, 11.08.2019, 14.40 Uhr, befuhr ein Reisebus den Sauerstaden in Fahrtrichtung Echternacherbrück. Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer fuhr mit seinem Pkw in entgegengesetzter Richtung. Aufgrund einiger am Fahrbahnrand geparkter Fahrzeuge kam es zu einer Fahrbahnverengung und aufgrund mangelnder aber erforderlicher Kommunikation der Beteiligten zu einer Streifkollision im Begegnungsverkehr. Beide Fahrzeugführer gaben an, jeweils angehalten zu haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bitburg, Telefon 06561-96850, zu melden.

OTS: Polizeidirektion Wittlich newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117697 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117697.rss2

Rückfragen bitte an: Otmar Kaufmann Polizeiinspektion Bitburg Telefon: 06561-9685 25 pibitburg@polizei.rlp.de https://www.polizei.rlp.de/de/die-polizei/dienststellen/polizeipraesi dium-trier/polizeidirektion-wittlich/polizeiinspektion-bitburg/

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de