Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Streifenwagen der Polizei in Verkehrsunfall verwickelt

10.01.2020 - 12:31:29

Polizeiinspektion Ludwigslust / Streifenwagen der Polizei in ...

Plau am See - Bei einem Zusammenstoß zweier PKW sind am Freitagvormittag auf der B 191 bei Plau drei Personen leicht verletzt worden, darunter zwei Polizisten. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 77-jährige Fahrer eines PKW die Vorfahrt des auf der Hauptstraße befindlichen Streifenwagens missachtet haben, worauf es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Dabei erlitten die Fahrerin des Streifenwagens und ihr Beifahrer unter anderem Prellungen. Auch der Fahrer des PKW verletzt sich leicht. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die B 191 in Höhe der neuen Ortsumgehung von Plau zeitweilig voll gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108763/4488340 Polizeiinspektion Ludwigslust

@ presseportal.de