Polizei, Kriminalität

Straßenwärter durch Sturm schwer verletzt

24.02.2017 - 11:51:44

Polizeidirektion Landau / Straßenwärter durch Sturm schwer ...

Hatzenbühl - Hatzenbühl; Am 23.02.2017 um 15:10 Uhr wurden mehrere Planen, die über ein Feld neben der L549 gespannt waren, vom Wind auf die Straße geweht. Ein zufällig vorbeikommender Mitarbeiter der Straßenmeisterei sicherte die Stelle mit seinem Fahrzeug ab. Als der 52-jährige die Planen von der Fahrbahn ziehen wollte, wurden die Planen und er von einer weiteren Böe erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei erlitt der Mitarbeiter schwere Kopfverletzungen. Ein alarmierter Rettungshubschrauber konnte zunächst auf Grund der Windverhältnisse nicht mehr starten.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Polizeiinspektion Wörth Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43 Telefax 07271 9221-63 piwoerth.sbe@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!