Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Straßenverkehrsgefährdung unter erheblichem Alkoholeinfluss

22.06.2020 - 02:11:56

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Straßenverkehrsgefährdung ...

Linz am Rhein - Am 21.06.2020 gegen 21:21Uhr meldet ein Verkehrsteilnehmer einen PKW im Grenzbereich zu NRW, welcher auf der L253 unsicher geführt wird und es zu mehreren Beinaheunfällen gekommen sei. Als der Funkstreifenwagen an den PKW herangeführt werden und die Fahrzeugführerin kontrolliert werden kann, wird eine erhebliche Alkoholisierung von 3,1 %o festgestellt. Die Beschuldigte ist nicht mehr wegefähig. Nach Entnahme einer Blutprobe, Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels und Beschlagnahme des Führerscheins wird sie nach Hause verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz am Rhein

Telefon: 02644-9430 www.polizei.rlp.de/pilinz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4630059 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de