Polizei, Kriminalität

Straßenraub auf der Brückstraße: Kripo sucht Zeugen!

10.04.2018 - 13:31:36

Polizei Bochum / Straßenraub auf der Brückstraße: Kripo sucht ...

Bochum - Ein 58-jähriger Mann erstattete am gestrigen Tag (9. April) beim Kriminalkommissariat 31 Strafanzeige nach einem Raubüberfall. Die Tat ereignete sich bereits am 4. April (Mittwoch, 9.30 Uhr) in der Bochumer Innenstadt.

Nach Angaben des Bochumers hob er Bargeld von seinem Konto an einer Bankfiliale (Hans-Böckler-Straße 6) ab und ging anschließend zu Fuß an der Brückstraße entlang. Dort soll er von einem oder mehreren unbekannten Tätern von hinten zu Boden gerissen worden sein. Anschließend entwendeten die Kriminellen aus seiner Jackeninnentasche die Geldbörse. Der oder die Straßenräuber - die nicht näher beschrieben werden können - flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung.

Durch den Übergriff wurde der 58-Jährige nicht verletzt.

Wer hat am vergangenen Mittwochmorgen auf der Brückstraße den Straßenraub gesehen oder kann Angaben zu dem Vorfall machen?

Hinweise nimmt das Bochumer Kriminalkommissariat 31 zur Bürodienstzeit unter der Rufnummer 0234/909-8105 oder außerhalb der Geschäftszeit die Kriminalwache unter -4441 entgegen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!