Polizei, Kriminalität

Straßenbahn kollidiert mit Auto - Frau und Kind leicht verletzt

27.03.2018 - 12:26:32

Polizei Dortmund / Straßenbahn kollidiert mit Auto - Frau und ...

Dortmund - Lfd. Nr.: 0447

Eine Straßenbahn ist am Montag (27.3.) gegen 16.50 Uhr mit einem Auto an der Kreuzung Wambeler Hellweg / Rüschebrinkstraße kollidiert. Ein Rettungswagen brachte die 37-jährige Autofahrerin aus Dortmund und ihr zehnjähriges Kind leicht verletzt ins Krankenhaus.

Aus noch unbekannten Gründen stießen die zwei Fahrzeuge zusammen. Die Straßenbahn fuhr auf dem Wambeler Hellweg Richtung Osten, die Skoda-Fahrerin bog vom Wembeler Hellweg nach links in die Rüschebrinkstraße ein. Der 56-jährige Straßenbahnfahrer gab an, trotz Notbremsung den Zusammenstoß nicht verhindert haben zu können.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 4.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!