Obs, Polizei

Straftäter bei Autokontrolle gefasst

02.02.2018 - 13:46:50

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Straftäter bei Autokontrolle ...

53879 Euskirchen - Am Donnerstagmittag (13 Uhr) kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung ein Auto auf der Kölner Straße, Höhe Vom-Stein-Straße. Schnell war klar: der 38-jährige Fahrer aus Pirmasens hatte keinen gültigen Führerschein. Die angebrachten Kennzeichen am 7er BMW waren am Morgen des gleichen Tages im rheinlandpfälzischen Bad Dürkheim als gestohlen gemeldet worden. Auch die Herkunft des BMWs war unklar. Der Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer aus Brüssel wurden vorläufig festgenommen.

Währenddessen informierten Mitarbeiter der Badewelt in Euskirchen Aufbrüche von mehreren Umkleideschränken. Bei der Aufnahme der Strafanzeigen wurde den Beamten Bildmaterial des vermeintlichen Tatverdächtigen ausgehändigt. Auf der Polizeiwache in Euskirchen konnte der 38-Jährige als Tatverdächtiger erkannt werden. In der Badewelt hatte der Pirmasenser sieben Spinde aufgebrochen und über 500 Euro Bargeld erbeutet. Weitere Ermittlungen dauern zurzeit noch an.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!