Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Straelen - Zwei Schwerverletzte nach Unfall

27.11.2019 - 13:16:30

Kreispolizeibehörde Kleve / Straelen - Zwei Schwerverletzte ...

Straelen - Mit schweren Verletzungen mussten die Insassen zweier unfallbeteiligter Pkw am Dienstagabend, 26.11.2019, in das Krankenhaus gebracht werden. Gegen 17.30 Uhr befuhr eine 64-jährige Autofahrerin aus Niederkrüchten die Leuther Landstraße im Ortsteil Herongen in Richtung Kaldenkirchen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sie auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit dem Wagen eines 54 Jahre alten Autofahrers aus Kalkar zusammenstieß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser nach rechts von der Fahrbahn ab und kam in einer Böschung zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Bundesstraße 221 musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr ab. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4451884 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de