Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Straelen- Unfallflucht / Polizei sucht Unfallzeugen

26.03.2020 - 15:51:15

Kreispolizeibehörde Kleve / Straelen- Unfallflucht/ Polizei ...

Straelen - Am Dienstag (24.März 2020) zwischen 10.00 Uhr und 10.15 Uhr kam es auf der Venloer Straße in Höhe der Kreuzung Klosterstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher flüchtete. Ein unbekannter Fahrer fuhr rückwärts gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Ford Fiesta. Der Unbekannte fuhr einen Mercedes Vito, oder ein ähnliches Fahrzeug, mit dem Kennziechen KLE-KD???, oder ähnlichem Kennzeichen. Der Ford erlitt vorne rechts an der Stoßstange eine Beschädigung. Die Polizei sucht Zeugen, die das Fahrzeug, das Kennzeichen und/ oder den Fahrer näher beschreiben können. Zeugen können sich bei der Polizei Geldern unter Telefon 02831 1250 und bei jeder anderen Polizeidienststelle melden. (as)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4557440 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de