Polizei, Kriminalität

Stolzenau-Versuchter Einbruch in Uchter Geschäft

21.11.2017 - 15:16:37

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Stolzenau-Versuchter ...

Nienburg - (BER)Am Montagmorgen, 20.11.2017, erhielt die Polizei in Stolzenau den Hinweis auf einen versuchten Einbruch in ein Einzelhandelsgeschäft in Uchte, Mühlenstraße. Am Tatort wurde eine eingeschlagene Schaufensterscheibe festgestellt. Nach Angaben der Eigentümerin war die Scheibe am Samstagabend, 18.11.2017 noch intakt. Offenbar wurde aus dem Geschäft nichts entwendet. Ob der oder die Täter gestört wurden oder lediglich den Schaden anrichten wollten, ist zurzeit unklar. Ebenso steht noch nicht fest, wann genau die Tat begangen wurde. Hinweise auch auf mögliche Verursacher nimmt die Polizei in Stolzenau unter 05761/92060 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!