Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Stolzenau- Polizei nimmt Ladendieb auf frischer Tat fest

08.11.2019 - 13:46:27

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Stolzenau- Polizei ...

Nienburg - (BER)Am Donnerstagmorgen, 07.11.2019, gegen 11.45 Uhr, betrat ein zunächst unbekannter Mann ein Juweliergeschäft im Zentrum von Stolzenau. Auf seine Bitte hin wurden ihm eine Reihe von Halsketten gezeigt. Plötzlich griff er sich eins der Schmuckstücke und flüchtete aus dem Geschäft. Der Geschäftsinhaber verfolgte den Dieb, während eine weibliche Mitarbeiterin die Polizei informierte. Umgehend setzte das örtliche Kommissariat 3 Funkstreifenwagen für die Fahndung ein. Der Geschädigte nahm in einem der Polizeifahrzeuge an der Fahndung teil. Wenige Minuten später erkannte er den Tatverdächtigen noch im Nahbereich des Tatortes. Beim Erblicken des Einsatzfahrzeuges warf der Mann eine Mütze fort. In dieser befand sich, so die Untersuchung der Kopfbedeckung, die zuvor entwendete Kette im Wert von fast 300 EUR. Bei der anschließenden Festnahme stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige kein Unbekannter war. Es handelte sich um einen wegen verschiedener Delikte amtsbekannten 27-jährigen Stolzenauer. Der Geschädigte erhielt die Kette zurück und der Tatverdächtige wurde nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder entlassen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

@ presseportal.de