Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Feuerwehr

Stolberg - Erfolgreich abgelegt haben an diesem Wochenende neun Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner die Prüfung zum Atemschutzgeräteträger.

10.10.2021 - 12:56:36

FW-Stolberg: Neun neue Atemschutzgeräteträger. Sie können nun vollumfänglich bei Einsätzen mit Atemschutz eingesetzt werden.

In einem schriftlichen Teil mussten die Teilnehmer ihre Kenntnisse über Themen wie Atmung, Atemgifte, Gerätekunde und Einsatzgrundsätze nachweisen. Bei der praktischen Prüfung wurden die Feuerwehrleute bis an die körperliche Belastungsgrenze gebracht.

Abschließend ging es für alle in die Übungsstrecke. Hier musste eine Einsatzübung unter den kritischen Blicken von den Lehrgangsleitern Benno Franzen und Christian Poensgen erfolgreich abgelegt werden.

Franzen und Poensgen zeigten sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden und überreichten den Teilnehmern anschließend ihre Urkunden.

Bestanden haben: Julia Birmans, Tom Braun, Nicolas Ehrlich, Philip Ervens, Marc Orgeig, Alexander Rathgeber, Leon Rissmayer, Tobias Schmitz und Daniel Sondermann.

Rückfragen bitte an:

Kupferstadt Stolberg (Rhld.)
Amt 37 - Brandschutz, Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz
Pressestelle

An der Kesselschmiede 10
52223 Stolberg (Rhld.)

Telefon: 02402 / 12751-37 70
Mobil: 0175 966 0 119
Fax: 02402 / 12751-109

E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-stolberg.de
www.feuerwehr-stolberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Stolberg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4cf101

@ presseportal.de