Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Stockach Verkehrsunfall mit Verletzten 04.01.2020

07.01.2020 - 19:51:16

Polizeipräsidium Konstanz / Stockach Verkehrsunfall mit ...

Stockach / Baden - Zwei verletzte Fahrzeugführer und Sachschaden in Höhe von etwa 35.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagnachmittag gen 16.00 Uhr auf der Landesstraße 194 zwischen Winterspüren und Mahlspüren im Tal bei Frickenweiler ereignete. Der 45-jährige Lenker eines Jaguars befuhr die Landesstraße 194 und scherte zum Überholen eines vorausfahrenden Opel aus. Hierbei übersah er, dass er seinerseits bereits durch den 37-jährigen Lenker eines Suzukis überholt wurde und dass sich der Suzuki bereits auf dem linken Fahrstreifen auf seiner Höhe befand, weshalb es zu einer seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Im weiteren Verlauf kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Suzuki und dem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Opel, der überholt werden sollte. Beide Pkw kamen nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich der Suzuki in der angrenzenden Wiese überschlug. Der Lenker des Suzuki und der 57-jährige Lenker des Opels wurden jeweils leicht verletzt. Beide wurden durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Suzuki und der Opel mussten nach der Verkehrsunfallaufnahme von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Am Jaguar entstand nur geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4485942 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de