Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Sternsinger bringen Segen zur Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf

09.01.2020 - 17:51:49

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

Marburg-Biedenkopf - Marburg

Am Donnerstagnachmittag, 9. Januar, füllten fast 20 Kinder der Katholischen Pfarrgemeinden St. Michael und St. Elisabeth aus Schröck das Foyer der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf. Bei der Begrüßung lobte die Leiterin der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf, Polizeidirektorin Gaby Häuser, ausdrücklich das Engagement der Kinder und deren Begleiter, die von Haus zu Haus ziehen, um ehrenamtlich den notleidenden Menschen zu helfen. Nach dem mit der Gitarre und mit der Trompete begleiteten Gesang, der Erläuterung des diesjährigen Mottos und den Dankesworten der Segensbringer füllten die Anwesenden die Sammeltruhe der Sternsinger mit Geldspenden und übergaben zum Dank für ihr großes und erfolgreiches Engagement für den Frieden in der Welt noch eine Kiste mit Süßwaren. Dieses Jahr brachten die Sternsinger neben dem Segen ein weiteres Geschenk mit. Über die wahren Schätze - Gold, Weihrauch und Myrrhe - freute sich Polizeihauptkommissar Eduard Duschek sehr. Das Geschenk war Ausdruck des Dankes für eine langjährige Betreuung. Obwohl offiziell bereits seit Ende Dezember pensioniert, ließ es sich der Ordnungshüter a.D. nicht nehmen, für die Sternsinger nochmals zu kommen, sie nach dem offiziellen Teil durchs Haus zu führen und sowohl für die Geld- als auch für die Sachspenden zu sorgen. Wie immer verließen die kleinen Spendensammler die Polizeistation nach einer Führung und der Aufregung durch den Besuch der Haftzellen mit glänzenden Augen und dem Versprechen auch nächstes Jahr wieder den Segen zu bringen.

Das diesjährige Motto der Sternsinger lautet: "Frieden! Im Libanon und Weltweit". Das Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Die engagierten Mädchen und Jungen ziehen durch das Land, um als Kaspar, Melchior und Balthasar für die gute Sache zu sammeln. Der Besuch der Sternsinger bei der mittelhessischen Polizei und damit auch bei der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf ist dabei schon zu einem festen Bestandteil geworden. Alle Jahre wieder segnen die Mädchen und Jungen die Gebäude und die Bediensteten der Polizei durch das Kreidezeichen "20*C+M+B+20". (Christus Mansionem Benedicat - Christus segne dieses Haus).

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4487922 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

@ presseportal.de