Polizei, Kriminalität

Steinen: Junger Fahrradfahrer verunglückt nach Kunstsprung

13.04.2018 - 13:07:09

Polizeipräsidium Freiburg / Steinen: Junger Fahrradfahrer ...

Freiburg - Steinen: Junger Fahrradfahrer verunglückt nach Kunstsprung

Am Donnerstagabend verunglückte im Wohngebiet Steinen-Ost ein junger Fahrradfahrer. Der 10-Jährige befuhr kurz nach 17 Uhr mit seinem Fahrrad einen Fußweg und steuerte auf eine Treppe zu. Dort vollführte der Junge einen Kunstsprung und sprang mitsamt dem Rad über die Treppe auf die Straße. Dort fuhr gerade ein Auto vorbei, in dessen rechte Seite der kleine Kunstradler prallte und anschließend zu Fall kam. Der 10-Jährige zog sich Verletzungen nicht bekannten Ausmaßes zu. Er wurde vom Rettungsdienst und einem Notarzt versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand etwa 1500 Euro Blechschaden.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!