Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Steinen: Gegenstände von Balkon geworfen

24.06.2020 - 16:31:51

Polizeipräsidium Freiburg / Steinen: Gegenstände von Balkon geworfen

Freiburg - Am Mittwoch, 24.06.20, gegen 9.45 Uhr, musste die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei in die Hans-Adolf-Bühler-Straße ausrücken. Mehrere Anwohner meldeten, dass ein Mann Gegenstände, wie Flaschen und Möbel von seinem Balkon auf die Straße und einen Spielplatz werfen würde. Da sich der Mann beim Eintreffen der Rettungskräfte auf dem Balkongeländer befand, wurde durch die Feuerwehr ein Sprungtuch ausgelegt. Nach kurzer Zeit gelang es Polizeibeamten jedoch die Wohnung zu betreten und ihn dem Rettungsdienst zu übergeben. Er wurde in eine Spezialklinik eingewiesen.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 07621 / 176-351 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4633402 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de