Polizei, Kriminalität

Steinen: Einbrecher in Steinen unterwegs

05.11.2018 - 11:01:40

Polizeipräsidium Freiburg / Steinen: Einbrecher in Steinen unterwegs

Freiburg - In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Samstagabend wurde in ein Wohnhaus im Lettenweg in Steinen-Höllstein eingebrochen. Die Täterschaft verschaffte sich nach dem Aufbohren eines Fensters Zutritt zum Haus und durchsuchte dieses. Es wurde Schmuck, Bargeld und ein Mobiltelefon entwendet. Der Sachschaden liegt bei etwa 2000 Euro.

Ein weiterer, möglicher Einbruchsversuch geschah am Samstag zwischen 16.30 und 18.30 Uhr in der Sägemattstraße. Nach den ersten Erkenntnissen wurden hier Gartenmöbel als Aufstiegshilfe auf einen Balkon verwendet. Entweder wurden die Täter gestört oder nahmen aufgrund der Verschlussverhältnisse Abstand von ihrem Einbruchsversuch. Sachschaden entstand nicht.

Der Polizeiposten Steinen, Tel. 07627/970-250, bittet um Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen im Bereich Höllstein, vor allem für den Zeitraum Samstag 16 - 19 Uhr.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Jörg Kiefer Telefon: 07621/176-101 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de