Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Stein auf Schaufensterscheibe geworfen

14.04.2021 - 14:32:40

Polizei D?ren / Stein auf Schaufensterscheibe geworfen

D?ren - In der Cyriakusstra?e in Niederau warf ein unbekannter T?ter gestern einen Stein gegen das Schaufenster eines Fu?pflegesalons. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Dienstag gegen 17:30 Uhr h?rte die Betreiberin des Gesch?fts in der Cyriakusstra?e einen Knall als sie gerade mit einer Kundin im Inneren des Ladens war. Augenscheinlich war die Scheibe durch Werfen eines Steins besch?digt worden. Sie verst?ndigte die Polizei und beschrieb einen Mann, der zu Fu? in Richtung Kirche davon gelaufen sei.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen k?nnen. Der Tatverd?chtige wird als etwa 18-22 Jahre alter Mann mit blauer Jeans und grauem Kapuzenpullover beschrieben. Hinweise werden unter der Rufnummer 02421 949-6425 von der Leitstelle entgegengenommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei D?ren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/8/4888771 Polizei D?ren

@ presseportal.de