Polizei, Kriminalität

Stauärger auf der Schillstraße

31.08.2017 - 12:31:37

Polizei Braunschweig / Stauärger auf der Schillstraße

Braunschweig - Braunschweig, 30.08.17, 19.35 Uhr

Autofahrer riefen am Mittwochabend die Polizei zu Hilfe, weil im Bereich der Schillstraße aufgrund von Baumaßnahmen der Verkehr nicht mehr lief.

Die Beamten stellten fest, dass sich aufgrund sehr kurzer Schaltphasen der Lichtsignalanlage ein erheblicher Rückstau gebildet hatte.

Fahrzeuge konnten den Parkplatz am BraWo-Park nicht verlassen, da das Zeitfenster zwischen Bezahlung und Ausfahrt nicht ausreichte und die Schranken nicht mehr öffneten, da die Wartezeit zu lang war.

Es soll veranlasst werden, die Ampelschaltzeiten anzupassen.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!