Polizei, Kriminalität

Stahlträger gestohlen

13.02.2018 - 14:26:44

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Stahlträger gestohlen

53881 Euskirchen-Großbüllesheim - Montagabend (23.30 Uhr) bemerkte der Polier einer Baustelle an der Bahntrasse in Höhe der Ortschaft Großbüllesheim den Diebstahl von Stahlträgern. Die Baufirma führt seit Ende Oktober 2017 Bauarbeiten an den Gleisanlagen durch. Dazu hatte man direkt am Bahndamm auf Paletten Doppel-T-Träger mit einer Länge von 2,50 Metern abgestellt. Dem Polier fiel nun auf, dass 171 der Stahlträger fehlten. Unbekannte hatten die Stahlträger aufgeladen und gestohlen. Da es sich um ein Gewicht von ca. fünf Tonnen handelte, muss zumindest ein Kleinlaster zum Abtransport benutzt worden sein. Der Schaden liegt im mittleren vierstelligen Bereich.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!