Polizei, Kriminalität

Stadtmitte: Polizei stellt Graffiti-Sprayer

27.03.2018 - 14:56:50

Polizeipräsidium Krefeld / Stadtmitte: Polizei stellt ...

Krefeld - Heute Nacht (27. März 2018) hat die Polizei einen Graffiti-Sprayer gestellt, der zuvor eine Hauswand am Neumarkt beschmiert hatte.

Gegen 2:20 Uhr fiel Polizeibeamten ein dunkel gekleideter Mann auf, der alleine auf dem Willy-Göldenbach-Platz saß. Als sich die Beamten mit dem Streifenwagen näherten, ergriff er die Flucht in Richtung Marktstraße. Nach einer kurzen Verfolgung konnten sie ihn auf der Wiedenhofstraße festhalten.

In seinem Rucksack fanden sie Sprühdosen, zudem hatte er noch frische schwarze Farbe an seinen Händen. Derzeit ermittelt die Kriminalpolizei, ob er für die Farbschmierereien an einer Hausfassade am Neumarkt verantwortlich ist. (203)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!