Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Stadtlohn - "Techniker" wollten persönliche Daten erfahren

08.11.2019 - 12:37:09

Kreispolizeibehörde Borken / Stadtlohn - Techniker wollten ...

Stadtlohn - Als Mitarbeiter einer Telekommunikationsfirma haben sich zwei Unbekannte am Donnerstag einer Familie in Stadtlohn gegenüber ausgegeben. Die beiden Männer hatten gegen 13.00 Uhr geschellt und an der Tür behauptet, den Router kontrollieren zu müssen. Das Gerät nahmen sie jedoch nur flüchtig in Augenschein. Anschließend forderten die Unbekannten die Bankdaten und weitere Personalien der Betroffenen. Die 38-Jährige Bewohnerin gab ihnen diese. Als die Männer gegangen waren, schöpfte sie den Verdacht, Kriminellen aufgesessen zu sein. Die Polizei warnt eindringlich davor, persönliche Daten an Unbekannte herauszugeben oder "Techniker" in die Wohnung zu lassen, die unangekündigt erscheinen.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de