Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, NRW

Stadtlohn - Bremsmanöver zu spät gesehen

05.08.2019 - 14:51:31

Kreispolizeibehörde Borken / Stadtlohn - Bremsmanöver zu spät ...

Stadtlohn - Bei einem Auffahrunfall ist eine 41-Jährige am Montag in Stadtlohn leicht verletzt worden. Die Ahauserin hatte gegen 08.00 Uhr die Mühlenstraße in Richtung Stadtlohn befahren und verkehrsbedingt angehalten. Ein 49-jähriger Vredener im Wagen hinter ihr bemerkte das zu spät und fuhr auf. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 3.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de