Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Stadthagen: Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrerinnen

21.04.2021 - 13:27:35

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Stadthagen: ...

Nienburg - (Haa) Am Dienstag, den 20.04.202, ereignete sich auf der Marktstra?e, gegen 13:20 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrerinnen, bei dem beide Beteiligten verletzt wurden.

Eine 53-j?hrige Frau aus Stadthagen fuhr mit ihrem Fahrrad verbotswidrigerweise auf dem dortigen Gehweg. Da sie zus?tzlich noch auf der falschen Seite des Gehweges fuhr, sah sie vermutlich durch eines der dortigen Geb?ude die von links kommende 85-j?hrige Radfahrerin zu sp?t. Trotz einer sofort eingeleiteten Bremsung konnte die Stadth?gerin die Kollision mit der ?lteren Dame nicht verhindern. Dadurch st?rzten beide Frauen zu Boden, wobei die Seniorin mit dem Hinterkopf auf den Asphalt aufschlug. Sie war nach dem Unfall zwar ansprechbar, musste aber von einer alarmierten Rettungswagenbesatzung behandelt und anschlie?end in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie trug keinen Fahrradhelm. Die Unfallverursacherin verletzte sich durch den Sturz leicht am Knie. Sie musste vor Ort nicht ?rztlich behandelt werden.

R?ckfragen bitte an:

Julia Haase Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und ?ffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-204 Fax2mail: +49 511 9695636008

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4894967 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de