Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Stadthagen-3 Verletzte bei Frontalzusammenstoß

11.07.2019 - 15:01:48

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Stadthagen-3 Verletzte ...

Nienburg - (BER)Am Donnerstagmorgen, 11.07.2019, gegen 07.45 Uhr, befuhr ein 58 - jähriger Obernkirchener die Heuerßer Straße (L 444) in Reinsen. An der Abzweigung in die Rodenberger Straße, in die er einbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden BMW. Es kam zur Kollision, bei der sein Kleintransporter gegen ein drittes Fahrzeug, ebenfalls ein Kleintransporter, geschleudert wurde. Der Verursacher selber, der 43 - jährige BMW-Fahrer sowie der 22 - Jahre alte Fahrer des dritten Fahrzeuges wurden verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden vorläufig auf mindestens 20.000 EUR. Die Landesstraße 444 musste zeitweise komplett gesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104 Fax: +49 5721 4004-250 Mobil: +49 1759324536 Fax2mail: +49 511 9695636008

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de