Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Stadt Kassel - Fenstersturz eines Kindes in Niederzwehren

07.08.2019 - 01:36:27

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Stadt Kassel - ...

Kassel - Am 6.8.2019 um 20:45 Uhr wurde dem Polizeinotruf gemeldet, dass ein Kind in der Flüchtlingsunterkunft in der Frankfurter Straße aus dem Fenster gefallen sei. Durch die entsandten Rettungskräfte und Streifen des Revieres Süd-West konnte der Sachverhalt bestätigt werden. Ein 3jähriger Junge syrischer Herkunft hatte ersten Ermittlungen zufolge mit seinem etwas älteren Geschwister in einem Zimmer gespielt. Es kam dann zu einem Sturz aus einem geöffneten Fensterflügel. Die Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss, sodass das Kind etwa 6-7 Meter tief auf einen inhomogenen Untergrund, bestehend aus Beton und Grünstreifen, fiel. Es erfolgte nach Erstversorgung der Transport in ein Kasseler Krankenhaus. Zu den Verletzungen kann zurzeit noch nichts gesagt werden, der Junge war aber während der medizinischen Maßnahmen ansprechbar. Ob das Fenster offen stand oder durch die Kinder geöffnet wurde, kann momentan nicht gesagt werden. Die anwesende Mutter erlitt einen Schock und wurde ärztlich betreut.

Westphal, Polizeihauptkommissar

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit Pressestelle Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

@ presseportal.de