Obs, Polizei

Stadt Delmenhorst: Unbekannte besprühen Kioskwand

03.01.2018 - 12:06:47

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Unbekannte besprühten die rückwärtige Wand eines Kioskes mittels schwarzer Sprühfarbe in der Düsternortstraße in Delmenhorst. Die Tat ereignete sich in der Zeit vom 01.01.2018, gegen 20:00 Uhr, bis 02.01.2018, gegen 15:30 Uhr. Der Schaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können melden sich bitte an die Polizei in Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221/1559-0.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Merle Behle Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!