Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Stadt Delmenhorst: Ladendiebstahl in Delmenhorst +++ Zeugen gesucht

27.04.2021 - 12:17:44

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am Montag, 26. April 2021, gegen 14:15 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter T?ter Lebensmittel aus dem Einkaufsmarkt "Kaufland" in der Stedinger Stra?e in Delmenhorst.

Eine Mitarbeiterin bemerkte den Ladendieb, welcher einen vollgepackten Rucksack mit sich f?hrte.

Bei dem Versuch ihn anzusprechen und aufzuhalten, ergriff er zun?chst fu?l?ufig die Flucht Richtung Haupteingang und entfernte sich anschlie?end mit einem dort abgestellten Fahrrad.

Drei M?nner seien auf die Situation aufmerksam geworden und versuchten die Mitarbeiterin bei der Fluchtverhinderung zu unterst?tzen.

Aufgrund der aggressiven Verhaltensweise des T?ters lie?en sie von ihm ab.

Der Rucksack wurde dabei von dem T?ter zur?ckgelassen, in welchem daraufhin Diebesgut aufgefunden werden konnte.

Die Polizei sucht nun nach den drei m?nnlichen Personen, welche die Mitarbeiterin bei der Fluchtverhinderung unterst?tzt haben.

Die drei Zeugen oder Personen, die Hinweise auf die M?nner geben k?nnen, werden gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst, unter der Telefonnummer 04221/1559-0, in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Ricarda von Seggern Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4900126 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de