Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Stadt Delmenhorst: 13-Jähriger bei Verkehrunfall leicht verletzt

13.09.2019 - 15:01:50

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Leicht verletzt wurde ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 13. September 2019, gegen 7:50 Uhr, auf der Schanzenstraße.

Der 13-Jährige war mit seinem Fahrrad auf der Schanzenstraße in Richtung Mühlenstraße unterwegs und beabsichtigte, nach links in die Uhlandstraße abzubiegen.

Ein vor ihm befindlicher Bus musste verkehrsbedingt warten. Als der 13-Jährige mit seinem Fahrrad hinter dem Bus die Fahrbahn überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 34-Jährigen, die in diesem Moment die Schanzenstraße in Richtung Landwehrstraße befuhr und den Bus passierte.

Der 13-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der Schaden wurde auf etwa 750 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de