Polizei, Kriminalität

St. Blasien - Unfallflucht

25.07.2017 - 17:21:33

Polizeipräsidium Freiburg / St. Blasien - Unfallflucht

Freiburg - Im Zeitraum von Freitag, 21.07.2017,14.00 Uhr und Samstag, 22.07.2017, 07.30 Uhr wurde ein in einer Parkbucht in der Waldshuter Straße in Höchenschwand abgestellter silberfarbener Kombi (Peugeot) angefahren und dabei die gesamte Beifahrerseite beschädigt.

Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Aufgrund der Beschädigungshöhe könnte es sich beim Verursacher-Fahrzeug um ein LKW oder ein Anhänger gehandelt haben.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte tagsüber unter der Rufnummer 07672/92228-0 an den Polizeiposten St. Blasien.

tt

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Thomas Temmer Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882 - 1017 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!