Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Sprockhövel - Raub auf Busfahrerin am Nikolaus-Groß-Platz

03.10.2019 - 09:16:30

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / Sprockhövel - Raub auf ...

Sprockhövel - Am Mittwoch, den 02.10.2019 gegen 14.30 Uhr kam es zunächst zwischen einer Busfahrerin und einem Fahrgast zu Zahlungsstreitigkeiten. Im weiteren Verlauf entriss der Fahrgast der Busfahrerin eine Wechselgeldtasche und versuchte wegzulaufen. Die Busfahrerin konnte den flüchtenden Täter nach kurzer Verfolgung kurzfristig stellen und ihm ihrerseits die Tasche entreißen, den Täter aber nicht an seiner Flucht hindern. Bei der anschließenden Nachschau stellte die Busfahrerin fest, dass der Täter bereits das Wechselgeld aus der Tasche genommen hatte.

Beschreibung des unbekannten Täters:

- männlich - ca. 20-25 Jahre alt - ausländisches Aussehen (vermutlich Südländer) - dunkle Hautfarbe - schwarze Haare - schwarze Jeans - weiß/ gräuliche Jacke - weiße Ohrstöpsel - dunkler Rucksack

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Leitstelle Ennepe-Ruhr Telefon: 02336 9166 2711 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de