Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Spritztour mit gestohlenem Radlader - Täter gesucht

21.11.2019 - 12:56:34

Polizeipräsidium Mainz / Spritztour mit gestohlenem Radlader - ...

Mainz - Mittwoch, 20.11.2019, 02:31 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es zum wiederholten Male zu einem Diebstahl auf einer Baustelle in der Mainzer Innenstadt. Im konkreten Fall wurde allerdings nicht nur Werkzeug, sondern gleich ein ganzer Radlader entwendet, der auf einer Baustelle in der Großen Langgasse abgestellt war. Da der Radlader mit einem GPS-System ausgestattet ist, konnte die Tat nun von den Ermittlern der Kriminalpolizei Mainz rekonstruiert werden. Hiernach haben der oder die bislang unbekannten Täter, den weißen Radlader der Marke Terex, am frühen Mittwochmorgen gegen 02:31 Uhr in Gang gesetzt. Die Fahrt ging dann durch die Mainzer Innenstadt, über die Theodor-Heuss-Brücke bis nach Wiesbaden, wo das Fahrzeug gegen 04:38 Uhr abgestellt und später von den Beamten der Wiesbadener Polizei sichergestellt wurde.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4445981 Polizeipräsidium Mainz

@ presseportal.de