Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Spritztour mit Folgen

14.07.2019 - 10:16:23

Polizeidirektion Ludwigshafen / Spritztour mit Folgen

Bobenheim-Roxheim - Mit der Polizei rechneten der 18-jährige aus Worms offenbar nicht, als er am 13.07.2019 die Wormserlandstraße in Bobenheim-Roxheim mit einer Motorcrossmaschine uns seinem Freund als Sozia befuhr. Wie sich herausstellte, fuhr das als Mofa zugelassene Zweirad nicht wie angegeben 25 km/h sondern tatsächlich über 80 km/h. Die dadurch erforderlich werdende Fahrerlaubnis konnte der Fahrer nicht vorweisen. Wie sich später herausstellte hatte sich der junge Mann das Gefährt auch noch unberechtigt, nämlich ohne Wissen des eigentlichen Eigentümers, für eine Spritztour ausgeliehen.

Neben einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und unbefugten Gebrauch eines Kraftfahrzeuges, für das sich der junge Mann verantworten muss, werden auch Kosten des Abschleppvorgangs und ggfls. eines Gutachtens auf ihn zukommen. Die Führerscheinstelle wird in solchen Fällen immer in Kenntnis gesetzt und prüft spätestens bei Beantragung einer Fahrerlaubnis, die Eignung als Verkehrsteilnehmer in eigener Zuständigkeit.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal PHK Seitz Telefon: 06233 313-3103 (oder -0) E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de