Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Springer von der K?nig-Karls-Br?cke - 35-J?hriger ermittelt

09.09.2020 - 14:17:27

Polizeipr?sidium Stuttgart / Springer von der K?nig-Karls-Br?cke ...

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein 35 Jahre alter Mann l?ste am vergangenen Mittwochnachmittag (02.09.2020) offenbar durch seinen Sprung in den Neckar einen Rettungseinsatz aus (siehe auch Pressemitteilung des Polizeipr?sidiums Einsatz vom 03.09.2020). Mit Hilfe von Zeugenhinweisen identifizierten Polizeibeamte den zun?chst unbekannten Mann. Au?erdem steht der 35-J?hrige im Verdacht, auch am vergangenen Samstag (05.09.2020) gegen 16.40 Uhr an der gleichen Stelle in den Neckar gesprungen zu sein. In beiden F?llen sprang der Mann offenbar zu seinem Vergn?gen in das Gew?sser. Die Beamten leiteten gegen den 35-J?hrigen ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. Au?erdem wird gepr?ft, inwieweit ihm die Einsatzkosten in Rechnung gestellt werden k?nnen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de B?rozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4701833 Polizeipr?sidium Stuttgart

@ presseportal.de