Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Sportboot gesunken

08.10.2019 - 11:46:21

Polizeipräsidium Einsatz / Sportboot gesunken

Göppingen - 69118 Heidelberg - am 07.10.2019, in den Abendstunden ist im Neckar, im Bereich des Motor-Boot-Clubs Heidelberg, ein ca. fünf Meter langes Motorboot gesunken. Bei dem Boot handelt es sich um ein Sportboot mit Kajüte und Außenbordmotor. Der Bootseigentümer hatte sein am Liegeplatz festgemachtes Boot mit einer Gewebefolie abgedeckt. Zur Verhinderung von Wassersäcken hatte er mittig unter die Folie ein Holzpaddel zur Stützung abgestellt. Vermutlich durch die anhaltenden Niederschläge hatten sich dennoch Wassersäcke gebildet und sich ins Bootsinnere ergossen. Im Ergebnis sank das Boot. Nur noch Teile der Bugreling ragten aus dem Wasser. Bei der Havarie kam niemand zu Schaden. Ausgetretene Betriebsstoffe konnten im Wasser nicht festgestellt werden. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Heidelberg und der DLRG sicherten und hoben das Boot. Die Wasserschutzpolizei Heidelberg ermittelt.

OTS: Polizeipräsidium Einsatz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110981 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110981.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz Telefon: 07161 616-3333 / - 1220 E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de