Obs, Polizei

Spielhalle in Gruiten überfallen - Haan - 1801001

02.01.2018 - 11:11:26

Polizei Mettmann / Spielhalle in Gruiten überfallen - Haan - 1801001

Mettmann - In der Nacht zu Dienstag, am 02.1.2018, gegen 01:55 Uhr, betrat ein maskierter Mann eine Spielhalle an der Bahnstraße in Haan-Gruiten. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Unbekannte die Angestellte auf, das Bargeld in eine mitgeführte Nylontasche zu legen. Die Frau folgte der Anweisung und übergab dem Mann die Tasche mit dem Geld. Anschließend verließ der Maskierte mit seiner Beute die Spielhalle und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

- ca. 170 - 180 cm groß

- kräftiger Körperbau

- sprach "gebrochen" Deutsch mit osteuropäischem Akzent

- trug zum Tatzeitpunkt einen hellgrauen Anorak und eine dunkle Hose

- führte eine Nylontasche mit bunten Kreismotiven mit sich

Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Haan, Telefon 02129/ 9328-6480, jederzeit entgegen.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!