Polizei, Kriminalität

Speyer - Versuchter Enkeltrick (48-0611)

07.11.2018 - 13:36:50

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Versuchter Enkeltrick ...

Speyer - 06.11.2018, 13.30 Uhr Eine weibliche Anruferin meldete sich bei einer 85-jährigen Frau in Speyer-Süd. Zuerst bat sie die Rentnerin, den Namen der Anruferin zu erraten, woraufhin die Rentnerin auf ihre Schwiegertochter schloss. Anschließend gab sie vor, dringend 32.000 Euro für den Kauf einer Wohnung in Speyer zu benötigen. Angeblich sei sie bereits auf dem Weg zu ihr und wolle das Geld abholen. Als die Rentnerin sagte, dass sie nicht einmal annähernd so viel Geld besitzen würde, legte die Anruferin wortlos auf. Zu weiteren Kontaktversuchen ist es nicht gekommen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de