Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Speyer - Sperrmülldiebstahl (73 / 3006)

01.07.2020 - 14:06:43

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Sperrmülldiebstahl ...

Speyer - 30.06.2020, 22:52 Uhr

Eine Zeugin beobachtete am Donnerstag kurz vor 23 Uhr, wie ein Mann in der Bahnhofstraße mehrere Fahrräder in einen weißen Lieferwagen verlud und verständigte daraufhin die Polizei. Vor Ort war der Lieferwagen durch die entsandte Polizeistreife nichtmehr festzustellen. Allerdings konnte man den 56-jährigen Halter an seiner Wohnanschrift antreffen. Er räumte ein, dass er die Fahrräder, die vor einem Mehrparteienhaus als Sperrmüll abgestellt waren, in sein Fahrzeug eingeladen hat. In dem Transporter konnte die Polizei sieben schrottreife Fahrräder auffinden. Aufgrund der Gesamtumstände und weiterem an der Tatörtlichkeit abgestellten Sperrmüll ist derzeit davon auszugehen, dass auch die im Transporter aufgefundenen Fahrräder dort zur Sperrmüllentsorgung abgestellt waren. Dass sie hierdurch nicht herrenlos wurden und die Mitnahme durch ihn tatbestandlich einen Diebstahl darstellt, will der 56-Jährigen nicht gewusst haben. Die aufgefundenen Fahrräder wurden polizeilich sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den Beschuldigten eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Timo Ott Telefon: 06232-137-262 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4639783 Polizeidirektion Ludwigshafen

@ presseportal.de