Polizei, Kriminalität

Speyer - Rentnerin mit Rollator leicht verletzt (52-1812)

19.12.2017 - 13:37:00

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Rentnerin mit ...

Speyer -

18.12.2017, 08.00 Uhr Eine 84-jährige Frau wollte mit ihrem Rollator in der Gilgenstraße in einen Linienbus an der hinteren Bustür einsteigen. Da der Zugang in den Bus durch eine Weihnachtstanne teilweise versperrt war, halfen zwei Passantinnen beim Einsteigen in den Bus. Gerade als die Rentnerin einsteigen wollte, schloss der Busfahrer die hintere Tür. Die Rentnerin riss ihren Rollator zurück, geriet ins Taumeln und stürzte rückwärts zu Boden. Hierbei zog sie sich eine Platzwunde am Hinterkopf zu. Der Bus fuhr an und hielt nach zwei bis Metern weiter wieder an. Der Busfahrer stieg aus und rief der 89-Jährigen zu, dass er nur kurz vor fahre wollte, damit sie besser einsteigen könne. Die Rentnerin wurde durch eine Passantin zu ihrer Hausärztin gebracht.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!