Polizei, Kriminalität

Speyer - Dubioser Hausbesuch (40-1110)

12.10.2017 - 13:26:39

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Dubioser Hausbesuch ...

Speyer -

11.10.2017, 13.30 Uhr Am Mittwochnachmittag hat ein älterer Mann in der Stuhlbrudergasse an der Tür einer 69-jährigen Frau geklingelt. Nachdem die Frau die Tür geöffnet hatte, sei der unbekannte Mann direkt einige Schritte in den Hausflur gelaufen und dann unmittelbar in ihr Wohnzimmer gegangen. Die Frau fühlte sich etwas überrumpelt und bat den Mann das Haus zu verlassen. Dieser Aufforderung sei er auch ohne Verzögerung nachgekommen. Vor der Tür fragte sie den Mann, wer er sei und was er hier wolle. Er gab an, dass er aus Israel komme und vor einigen Tagen in Karlsruhe ein Ehepaar und einen Pfarrer getroffen hat, von welchen er der Frau einen Gruß ausrichten soll. Dann fragte der Unbekannte, ob sie einen Teppich kaufen wolle. Nachdem diese verneinte, erkundigte er sich nach alten Münzen, da er diese sammle. Auch das hat sie verneint. Sie schloss anschließend die Tür und konnte beobachten, wie der Mann in einen PKW einstieg und wegfuhr. Nach jetzigem Kenntnisstand wurde aus der Wohnung nichts entwendet. Beschreibung des Unbekannten: ca. 70 J. alt, 170cm, lichtes und stark graumeliertes Haar, mitteleuropäisches Erscheinungsbild, gepflegt und gut gekleidet, grauer Wollmantel, dunkle Hose, grauer Pulli, keine Brille, sprach akzentfrei Deutsch. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.(pr)

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!