Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Speyer- Beim Drogenverkauf beobachtet (24+26 / 1311)

14.11.2019 - 14:46:39

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer- Beim Drogenverkauf ...

Speyer - 13.11.2019, 10:32 Uhr

Der Polizei wurde am Mittwochmorgen zwei Jugendliche gemeldet, welche offensichtlich gerade ein Drogengeschäft in einem Park an der Kreuzung Wormser Landstraße/Bahnhofstraße/Friedrich-Ebert-Straße abwickeln. Die beschriebenen Personen konnten durch die Polizei dann im Adenauerpark festgestellt werden. Einer der Jugendlichen, ein 17-Jähriger aus Speyer, ergriff sofort die Flucht, konnte jedoch in der Wormser Landstraße gestellt werden. Der andere Jugendliche im Alter von 16 Jahren wurde im Adenauerpark von der Polizei kontrolliert. Bei der Durchsuchung des 16-Jährigen konnten 10 Gramm Cannabis aufgefunden werden, welches er zuvor von dem 17-Jährigen gekauft habe will. Bei dem 17-Jährigen konnten die Beamten einen Plastikbeutel mit mehreren Alukugeln mit Cannabis sowie einen geringen 3stelligen Bargeldbetrag auffinden. Die Betäubungsmittel als auch das bei dem 17-Jährigen aufgefundene Bargeld wurden sichergestellt, da der Verdacht besteht, dass das Bargeld im Zusammenhang mit dem Drogenverkauf erlangt wurde. Gegen beide Jugendliche wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt ermittelt.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de