Polizei, Kriminalität

Speyer - Bahnschranke beschädigt (24-1104)

12.04.2018 - 15:01:38

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Bahnschranke ...

Speyer -

11.04.2018, 11.00 Uhr Trotz Rotlicht überfuhr ein LKW Fahrer den Bahnübergang in der Schützenstraße. Dabei verfing sich die absenkende Schranke zwischen dem Zugfahrzeug und dem Anhänger. Der LKW Fahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. In der Folge ragte die Schranke auf die Gleise und musste von den vor Ort befindlichen Einsatzkräften zur Seite gedrückt werden. Bis zur Repatatur der Schranke war der Bahnübergang über einen Zeitraum von fünf Stunden gesperrt. Der LKW Fahrer konnte nach einem Zeugenhinweis bei einer Firma in Römerberg ermittelt werden. Der Führerschein des LKW Fahrers wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!