Polizei, Kriminalität

Spaziergänger vom rückwärtsfahrenden Auto touchiert - Fahrerin des roten Kleinwagen bitte melden!

30.11.2016 - 16:05:48

Polizei Bochum / Spaziergänger vom rückwärtsfahrenden Auto ...

Bochum - Am gestrigen 29. November spazierte gegen 17.25 Uhr ein Bochumer (54) die Kreyenfeldstraße entlang. In Höhe der Hausnummer 69 setzte ein Auto zurück und touchierte dabei den Fußgänger am Bein. Zunächst hatte der Bochumer keine Schmerzen und gab per Handzeichen der Autofahrerin zu verstehen, dass alles in Ordnung sei. Auf dem Heimweg verspürte er jedoch Schmerzen und alarmierte die Polizei. Nach der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizisten wollte der Mann selbstständig einen Arzt aufsuchen. Nun sucht die Polizei die zwischen 50 und 60 Jahre alte Autofahrerin mit grauen Haaren, die mit einem roten Kleinwagen unterwegs war. Bitte melden Sie sich beim Bochumer Verkehrskommissariat zur Bürozeit unter der Rufnummer 0234/909-5206.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!