Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Soest - Zu langsam gefahren - Blutprobe

29.07.2020 - 15:37:27

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Zu langsam gefahren - Blutprobe

Soest - Eine auffallend langsame Fahrweise erweckte am Mittwochmorgen (29.Juli), gegen 05.25 Uhr, das Interesse einer Streifenwagenbesatzung am Boleweg. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Lemgo wurde daraufhin durch die Beamten angehalten und kontrolliert. Ein durchgeführter, positiver Drogenvortest offenbarte den mutmaßlichen Grund für die Fahrweise. Die Fahrt ging weiter ins Krankenhaus, diesmal mit dem Streifenwagen. Dort wurde dem 27-Jährigen eine Blutprobe entnommen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4665109 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de