Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Soest - Sekundenschlaf

23.07.2020 - 13:02:29

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Sekundenschlaf

Soest - Am Donnerstag, um 05:20 Uhr, kam es auf der Oestinghauser Landstraße zwischen Soest und Thöningsen zu einem Unfall. Ein 22-jähriger Mann aus Hamm war mit seinem Citroen Jumper auf der B 475 in Richtung Soest unterwegs. Nach eigenen Angaben fiel er in einen Sekundenschlaf. Dabei geriet sein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Der 62-jährige Fahrer eines entgegenkommenden VW Caddy aus Soest, versuchte dem Citroen zunächst noch auszuweichen. Dies gelang nicht und es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Jumper wurde durch den Aufprall auf die andere Straßenseite zurückgeschleudert. Dort kollidierte er schließlich mit einem Straßenschild. Dabei wurde der Unfallverursacher schwer und der andere Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf insgesamt etwa 20.000,- EUR geschätzt. Die Straße blieb für die Unfallaufnahme komplett gesperrt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4659959 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de